Amprofi-Farms | ein lohnenswertes und mutiges Projekt

Diesen Monat möchten wir euch auf ein Projekt aufmerksam machen, dass sich lohnt zu unterstützen: Amprofi-Farms in Brong Ahafo Region im Westen Ghanas. Zur Zeit läuft eine Crowdfunding-Aktion, die deine Hilfe benötigt.

Hier einige Informationen zu dem Projekt, wer und was dahinter steht.

Projekt unterstützen

Hallo! Wir sind Morena (23) und Ayanna (21) aus Berlin und haben die Crowdfunding Seite für Francis Osei-Boakye erstellt.

Francis ist unser Papa. Er ist der Gründer von Amprofi Farms. Unsere Mutter und wir sind stolz auf seinen Mut, sein Engagement und seine positive Grundeinstellung, die ihn dazu befähigt, trotz Widrigkeiten, seine Idee einer solidarischen Landwirtschaft in Ghana nicht aufzugeben.

Von 1984 bis 2015 hat unser Vater in Deutschland gelebt. Er ist Diplom Volkswirt und Master of Business Administration (MBA). Durch seine Qualifikationen und seine langjährige Berufstätigkeit als SAP-Berater in internationalen Unternehmen verfügt er über wirtschaftliches Know-how und umfangreiche Erfahrungen im Bereich Unternehmensorganisation.

Amprofi Farms ist mehr als ein landwirtschaftliches Projekt

Vor drei Jahren hat unser Papa den Beschluss gefasst, seine Wahlheimat Berlin zu verlassen, um in der Brong Ahafo Region im Westen Ghanas Mais und Maniok anzubauen. Es war keine einfache Entscheidung, dennoch konnte er nicht länger zuschauen, wie unser neoliberalistisches Weltwirtschaftssystem zu Nahrungsmitteldefiziten und Landflucht (nicht nur in Ghana) führen.
Trotz einiger Hindernisse hielt und hält er an seiner Vision fest. Nach zwei Jahren wurde bereits die erste Ernte eingefahren. Es schien, als sei der Weg geebnet. Da es nicht um Profit geht, sondern um die Unabhängigkeit von großen ausländischen Konzernen und wirtschaftlichen Partnerschaftsabkommen in der Region und im Land, sah er seinen Traum verwirklicht.

Mit Bränden und Plagen hatten wir gerechnet, jedoch trat der verheerendste Fall ein: verursacht durch schlechtes Saatgut kam es in der letzten Saison zu einem totalen Ernteausfall. Allein sind wir nun nicht mehr in der Lage, die Ideologie von Amprofi Farms zu verteidigen, und wenden uns daher an Dich, um Dich um Deine Unterstützung zu bitten.

Wenn Du – wie wir – gegen Ausbeutung und Abhängigkeit und für gerechte Löhne und Arbeitsbedingungen bist, würden wir uns sehr freuen, wenn Du hilfst, dieses Crowdfunding-Projekt an viele Menschen weiterzuleiten und unsere Facebook Seitehttps://www.facebook.com/Amprofigood/ zu teilen.

Wir wünschen uns, dass viele Mitstreiter_innen Amprofi Farms auf diesem Weg zur Seite stehen und helfen werden, dass die begonnene Arbeit, die eine wichtige Aufgabe für die Entwicklung der Region einnimmt, weitergeführt werden kann.

 

Share This